Die BozenCard für Ihren Kohlern Urlaub ohne Ablenkung!

Die BozenCard ist Ihre persönliche Eintrittskarte in eine Welt voller Attraktionen und Vorteile– und ist im Zimmerpreis inbegriffen.
Entdecken Sie Bozen und Südtirol mit einem neuen Freiheitsgefühl.

Beim Check-In im Kohlern erhält jeder Gast eine BozenCard. Kinder unter sechs Jahren sind davon ausgenommen, da alle in der BozenCard inkludierten Leistungen für sie ohnehin kostenfrei sind. Führen Sie die BozenCard bitte ständig bei sich, damit Sie auch alle Leistungen nutzen können.
Nach der ersten getätigten Entwertung der BozenCard ist diese für eine Woche lang gültig. Sollten Sie länger bei uns Urlaub machen, erhalten Sie natürlich nach Ablauf der Woche eine neue BozenCard umsonst.

Mit der BozenCard können Sie das folgende Füllhorn an Leistungen in Anspruch nehmen:

Die Bozen Card bietet Ihnen je einen kostenlosen Eintritt in folgende Bozner Museen sowie in weitere rund 80 Südtiroler Museen:

  • Südtiroler Archäologiemuseum
  • Schloss Runkelstein, die Bilderburg
  • Naturmuseum Südtirol
  • Merkantilmuseum
  • Museion, Museum für moderne und zeitgenössische Kunst
  • Stadtmuseum
  • Domschatzkammer
  • MMM Messner Mountain Museum Firmian
  • Krippenmuseum

Die Informationen zu den übrigen teilnehmenden Museen können Sie dem Faltblatt der museummobil Card oder der Internetseite www.museen-suedtirol.it entnehmen.

Mit der Bolzano Bozen Card können Sie zusätzlich folgende Leistungen nutzen:

  • Je eine geführte Stadtbesichtigung
    Das Verkehrsamt der Stadt Bozen organisiert eine Reihe von thematischen Stadtführungen.
    Das detaillierte Programm finden Sie im Informationsbüro, in der Broschüre „Bozen culture“ oder unter www.bolzano-bozen.it.
  • Je eine Wanderung in den Südtiroler Naturparks
    In Zusammenarbeit mit dem Amt für Naturparks organisiert das Verkehrsamt der Stadt Bozen geführte Wanderungen in den 7 Südtiroler Naturparks Drei Zinnen, Fanes-Sennes-Prags, Puez-Geisler, Rieserferner-Ahrn, Schlern-Rosengarten, Texelgruppe und Trudner Horn. Ziel dieser Wanderungen ist eine Sensibilisierung für die Erhaltung von Natur und Landschaft.
    Das detaillierte Programm finden Sie im Informationsbüro, in der Broschüre „Bozen active“ oder unter www.bolzano-bozen.it.
  • Je eine geführte Kulturfahrt
    Das Verkehrsamt Bozen organisiert in Zusammenarbeit mit dem Verein der Bozner Gästeführer zahlreiche Ausflüge, um die Geschichte und Kultur Südtirols kennenzulernen.
    Das detaillierte Programm finden Sie im Informationsbüro, in der Broschüre „Bozen active“ oder unter www.bolzano-bozen.it.
  • Fahrradverleih für einen Tag
    Kostenloser Verleih von Fahrrädern des Verkehrsamtes Bozen
  • Mobilität
    Mit der Bolzano Bozen Card haben Sie freie Fahrt auf allen öffentlichen Verkehrsmitteln des Südtiroler Verkehrsverbundes: die Regionalzüge in Südtirol, die Nahverkehrsbusse, die drei Bozner Seilbahnen Kohlern, Ritten und Jenesien, eine Hin- und Rückfahrt mit dem PostAuto Schweiz zwischen Mals und Zernez.

Die Bolzano Bozen Card ist ab der ersten Entwertung für 3 aufeinanderfolgende Tage gültig.
Die Karte muss in den öffentlichen Verkehrsmitteln bei jeder Fahrt entwertet werden. In den Museen erfolgt die Entwertung direkt am Eingang mittels eines Lesegerätes.