Der Winter in Kohlern

Winter Highlights & mehr ... im Bozner Winter

Winter spezial

Besonders idyllisch ist Kohlern im Winter. Hier oben findet man absolute Ruhe und Beschaulichkeit. Der besondere Reiz erschließt sich aus dem Kontrast zwischen dem turbulenten Stadtleben in Bozen und der Ruhe und Einsamkeit am Berg. Dazwischen liegen nur wenige Fahrminuten mit der 1. Schwebeseilbahn der Welt, die den Hotelgästen des Gasthof Kohlern im Winter kostenlos zur Verfügung steht!

Christkindlmarkt

In liebevoll geschmückten Hütten am Walterplatz und im Innenhof des Palais Campofranco werden handgefertigte Produkte aus Holz, Glas, Keramik, reizvoller Christbaumschmuck, köstliches Weihnachtsgebäck und viele weitere Geschenksideen im Rahmen des Traditionellen Bozener Christkindlmarktes angeboten.

Christkindlmärkte in Bozen, Brixen, Bruneck, Meran, Sterzing und Klausen
www.weihnachtsmaerkte.it

Weihnachten / Silvester

"Jetzt, wo der Garten im Schnee versinkt, erinnert sich der Gärtner plötzlich, dass er eines vergessen hatte: den Garten anzusehen." Karel Capek ( 1890-1928) hätte dieses Gedicht nie in Kohlern schreiben können - denn nichts hätte ihn von der Einzigartigkeit der Winteridylle ablenken können. Selbstfindung ohne esoterischen Anklang - und dies auch in der hektischen Weihnachtszeit.

Winter aktiv

Als Tor zu den Dolomiten ist die Landeshauptstadt idealer Ausgangspunkt täglicher Fahrten zu den Skipisten und Loipen auf die Seiser Alm, nach Obereggen oder zur Sella Ronda ins Grödner Tal. Schneeschuhe und Rodeln stehen zur Verfügung, Schlittschuhe für den Eislaufplatz bei der Bergstation sollten besser selbst mitgenommen werden.