Par excellence

Das Restaurant Kohlern bei Bozen

Anfahrt mit der Seilbahn direkt von Bozen. Grün, Grün, Grün rundum. Wald, Wiese, Bergluft machen hungrig! Direkt essen geh’n – oder vorher eine Runde dreh’n? Nur wenige Schritte von der Bergstation entfernt thront er, der Gasthof Kohlern. Traditionell und expressiv, elegant und unverfälscht. Und genau so ist auch die Speisekarte! Wo möglich lokal, höchstens regional – und immer saisonal.

Kochen ist Ausdruck, und Kohlern steht für Ehrlichkeit. Schlutzkrapfen, Psairer Lachsforellenfilet, Saurer Kalbskopf mit Tomaten-Zwiebel-Salat. Einer von weit über 500 Weinen als Begleitung. Hier schmeckt’s nach … Kohlern! Nach dem Berg über der Stadt. Und das nicht nur im weitläufigen Sommergarten, wo die alten Linden wohltuenden Schatten spenden und frische Bergluft jede Mahlzeit begleitet, sondern auch auf der Veranda oder in der gemütlichen Zirbenstube. Früher und Heute vermischen sich im Teller, im Haus, im Ambiente. Das ist ein „Südtiroler Gasthaus“, das in keine Schublade passt. Das Restaurant Kohlern ist … das Restaurant Kohlern. Par excellence.

Erntedank im „Südtiroler Gasthaus“ – Herbstliche Genussvielfalt
„Wild(er) (&) Wald“
Der Herbst bietet den Gastwirt*innen eine reiche Fülle an heimischen Produkten, denn der Wald lädt dazu ein, kreative Gerichte aufzutischen. Dies nützen die Mitglieder der Gruppe Südtiroler Gasthaus, um unter dem Motto „Wild(er) (&) Wald“ zum gastronomischen Erntedank zu laden. Pilze, Kastanien, Beeren, Wild, Wildkräuter und vieles mehr werden von den Gastwirt*innen zu unverwechselbaren Gerichten verarbeitet. Ob als Protagonisten auf dem Teller oder als schmackhafte Begleiter – der Kreativität der Köch*innen sind keine Grenzen gesetzt.
Genießt von Freitag, 30. September, bis Sonntag, 6. November, die herbstliche Genussvielfalt in den Mitgliedsbetrieben der Gruppe Südtiroler Gasthaus und freut euch auf schmackhafte Köstlichkeiten, zubereitet zum Thema „Wild(er) (&) Wald“.
Kehr amol zua…

Zusatzinformationen

Von Dienstag bis Sonntag vom
13. April bis 6. November 2022 (Montag Ruhetag).
Das Abendmenü im Rahmen der Halbpension gibt es natürlich auch montags.
Im Winter 2022/2023 bleiben wir wegen Umbauarbeiten geschlossen.
Mittags: 12.00 - 14.00 Uhr (Tischreservation empfehlenswert)
Abends: 19.00 - 21.30 Uhr (Tischreservation notwendig)
Speisekarte
Dessertkarte
Weinkarte